Noch mehr Stempeltechniken

Administrator (admin) on 27.5.2013

Heute gibt es dann wie gestern versprochen, die drei anderen Karten vom Workshop

 

Bei dieser Karte mit dem Stempelset Secret Garden haben wir die Masken / Maskie Technik angewandt, einfach das Motiv auf ein Post it stempel, ausschneiden und als Maske benutzen.

Im Hintergrund seht ihr die kleinen feinen Spritzer, habe ich schon erwähnt , das es den Color Spritzer bald nicht mehr geben wird :(

Also, ich werde  ihn vermissen :(

 

Um den Stamp-a-ma-jig ( Stempelpositionierer ) auszuprobieren, haben wir mit dem Stempelset Clockworks gearbeitet und seht ihr das neue Washi Tape ?

Den großen Stempel haben wir dann noch zweifarbig eingefärbt, erst einmal ins Stempelkissen Aquamarin drücken und dann am Rand mit dem Stampin'Write Marker in Petrol einfärben.

 

Komische Karte ? Ja - meine Karte ist nicht fertig geklebt :) Hier durften die Teilnehmerinnen sich aussuchen,wie sie die Hortensie aus einem Stempelset ( welches es bald zu kaufen gibt ) colorieren wollten.

links : Hortensie mit den Stampin'Write Markern zweifarbig eingefärbt , abgestempelt und mit einem Mischstift die Farbe verwischt

mitte : Hortensie wieder ..., aber auf Aquarellpapier gestempelt und vorsichtig mit einem Wassertankpinsel "ausgemalt"

rechts : Hortensie wieder ..., auch auf Aquarellpapier, aber dieses Mal großflächig mit dem Wassertankpinsel gemalt, dann noch einmal die Hortenise  mit den Stampin'Write Markern eingefärbt, abgestempelt, Stempel gereinigt, Versamark auf den Stempl geben und klar embossen

Gefallen euch die 5 Karten vom Stempeltechnikenworkshop ? Im 2. Halbjahr 2013 biete ich wieder einen Workshop zu diesem Thema an, vielleicht sehen wir uns dann ja ?!

Einen schönen Abend

Nicole

 

 

 

 

Zurück