Wie wird ein Stempelkissen hergestellt ?

Administrator (admin) on 29.7.2013

Vorgestern abend habe ich mich entschieden, euch nicht tagelang mit Berichten von der Convention und dem Incentivetrip ( Prämienreise ) zu nerven, sondern gester alles auf einmal - dafür aber ganz kurzgefasst - ob ich das hinbekomme ?

Nun hatte ich aber mein Aufladekabel für den Fotapparat vergessen und musste alles mit dem Handy knipsen, und das Hochladen der Bilder vom Handy auf den Computer hat die ganze Nacht gedauert, daher jetzt endlich mein "Kurzbericht" über unsere Reise.

Und über den Besuch in Kanab werde ich leider erst morgen berichten, das mit den Fotos dauert mir einfach zu lange :)

.

 

Kurzbericht Convention

Dienstag 16.07.2013

  • Anreise
  • Essen gehen mit Irene und Joachim
  • Schlafen

Mittwoch 17.07.2013

  • Stadtrundfahrt durch Salt Lake City
  • Nachmittag am Pool verbracht
  • Essen gehen mit Irene und Joachim

  • Ein amerikanisches ( nicht so leckeres ) Bier auf unseren erkrankten Geschäftsführer Axel Krämer getrunken

Donnerstag 18.07.2013

  • "Check Inn" Convention

  • geswappt ( Karten getauscht )
  • Nachmittag in der Cheesecake factory und am Pool verbracht

links : Oreo Käsekuchen für mich rechts : Red Velvet für Herrn Stempelkeller

 

  • abends Eröffnungsveranstaltung Convention

Freitag 19.07.2013

  • Veranstaltung auf der Hauptbühne von Stampin'Up!
  • Expo Mall : der Nachmittag war frei, man konnte sich in aller Ruhe die Projekte und Produkte von Stampin'Up! angucken
  • Sharon Armstrong getroffen - hat sie nicht einen klasse Hut auf ?

 

  • Awards Nacht

Samstag 20.07.2013

  • Veranstaltung auf der Hauptbühne von Stampin'Up!
  • "Klassen" zu verschiedenen Themen wie MDS ( My digital Studio ), wie gestalte ich Workshops, etc.
  • Abschlußveranstaltung
  • Essen gehen mit Irene und Joachim

Sonntag 21.07.2013

  • Koffer packen und ins Prämienreisenhotel nach Park City umziehen
  • netten Nachmittag auf der Hotelterrasse verbracht; alte Bekannte wiedergetroffen und neue kennengelernt

  • abends Eröffnungsdinner auf der Hotelterrasse - kleiner alkoholfreier Cocktail mit Monica Gale

Montag 22.07.2013

  • zur freien Verfügung : am Vormittag shoppen gegangen und den Nachmittag am Pool verbracht
  • abends : Prämienreisenswap

Dienstag 23.07.2013

  • Fahrt zum Hauptsitz von Stampin'Up!

 

Ich am "berühmten" Stampin'Up! Stein

 

und hier mit Irene und Steffi

 

  • abends essen gehen mit Dave Baugh und seiner Frau ( Vizepräsident von Stampin'Up! ), Anke, Steffi, Doreen, Irene und Damir ( Geschäftsführer für die Niederlande )
  • Spaziergang zum Mormonen Tempel

Mittwoch 24.07.2013

  • um 3.30 Uhr aufgestanden :( Busfahrt - Flug - Busfahrt zur Fertigungsanlage von Stampin'Up!
  • Bilder zu diesem Tag gibt es leider erst morgen :(
  • abends ein Bier mit Irene und Joachim getrunken

Donnerstag 25.07.2013

  • zur freien Verfügung : Geschenke für die Kinder shoppen, den Nachmittag am Pool verbracht
  • abends : Abschlußveranstaltung auf einer Ranch mit Line dance

Gruppenfoto der deutschen Prämienreisenteilnehmer

 

Die Vizepräsidenten Pam Morgan beim Line Dance

Herr Bastelzimmer, Herr Stempelkeller und Herr Stempelwiese

  • im Hotel noch ein Bier getrunken mit Helga und Christoph, Irene und oachim, Silvia und Uwe, Jenni und Markus , und mit Kerstin ( hoffentlich habe ich niemanden vergessen :) )

Freitag 26.07.2013

  • durch Feuerarlam im Hotel geweckt
  • Koffer gepackt
  • Busfahrt zum Salt Lake City Flughafen - Flug nach Hause - abgeholt wurden wir von unserem Jüngsten und unserem Ältesten

Also, kürzer ging es wirklich nicht; wenn ihr mehr wissen wollt, einfach einen Kommentar hinterlassen.

 

 

Uns hat es sehr viel Spaß gemacht auf unserem ersten ( und wohl auch letzten ) Trip nach Amerika, wir möchten die Zeit, auch wenn sie anstrengend war nicht missen.

Auf der Convention hatte ich das Gefühl etwas ganz besonderes zu sein, die amerikanischen Demos haben uns so nett aufgenommen und die Tage im St. Regios Hotel waren reiner Luxus, nur essen und schlafen mussten wir selber :)

Es war eine tolle Stimmung , auch mit den Demonstratoren aus England, Frankreich, Neu Seeland und Australien haben wir uns gut verstanden und wir freuen uns schon sehr, alle im nächsten Jahr auf der Kreuzfahrt wiederzusehen.

Euch ( unseren Kunden und Teammitgliedern ) noch einmal ganz herzlichen Dank, denn ohne euch hätten wir die Reise nicht machen können, unserer Upline Irene und Joachim vielen Dank , das ihr für uns da seit und natürlich auch vielen Dank an unsere Kinder, insbesondere an unseren großen Sohn, der während unserer Reise auf seinen kleinen Bruder aufgepaßt hat.

Nun habe ich doch schon wieder so viel geschrieben :) und ich könnte noch mehr, aber das soll es erst einmal gewesen sein.

Liebe Grüße und einen schönen Abend

Nicole und Bernd

 

 

Zurück


Kommentare

31.7.2013

Tanja Kolar

Hallo Nicole,
nee, watt ge.. Dein Bericht. Tja, was soll ich sagen? War alles drin.
Ganz DU der Bericht.
LG Tanja

31.7.2013

Joe

Schöner Bericht liebe Nicole, mir hat es viel Spass mit dir und Bernd gemacht. Bis zur Mini-Convention.
P.S. Bitte grüße Jakob von mir, der sieht ja super schlank aus!!!

1.8.2013

Andrea

Liebe Nicole,
ein guter Bericht, kurz und knackig, schöne Fotos. Die Reise war bestimmt ein tolles Erlebnis.
Liebe Grüße
Andrea