Zurück aus Rostock

Administrator (admin) on 4.11.2013

Gestern abend spät waren wir zurück von der Spielidee in Rostock.

Es war eine schöne Messe, es hat uns sehr viel Spaß gemacht, und wir haben viele nette Kontakt knüpfen können.

Der große Renner war eine kleine Origamischachtel, die wir auf dem Nord Demotreffen von Katrin bekommen haben.

In der letzten Woche haben wir den Swap einfach mal versucht nachzubasteln und das ging wirklich super einfach.

Auf der Messe wurde immer wieder gefragt wie geht das , wie wird das gefalzt ?

Nachdem wir drei Pakete Designerpapier verbraucht hatten, mussten wir uns mit selbst gestempeltem Designerpapier aushelfen um die Origamischachtel nachzufalzen.

Die Schachtel sah dann so aus

Wir haben einfach ein Stück Cardstock in Vanillepur mit dem Stempelset Gorgeous Grunge in Savanne, Chili und Olivgrün bestempelt.

Der Anhänger stammt aus einem Gatgeberinnenstempelset.

Heute haben wir uns ( bevor wir die Kisten ausgepackt haben ) die Mühe gemacht, eine Anleitung für euch zu schreiben, gar nicht so einfach :)

Um zur Anleitung zu gelangen , bitte hier "klick", wir hoffen, sie ist einigermaßen verständlich

Hier könnt ihr noch einmal den Unterschied sehen, zwischen einer 9*9 Inch ( links )  und einer 6*6  Inch ( rechts ) großen Box

Danke nochmals Katrin für den tollen Swap, so eine Box hatten wir vorher noch nicht gesehen.

 

Während wir in Rostock waren, hat Stampin'Up! ein neues Produkt au den Markt gebracht :

das Falz- und Stanzbrett für Briefumschläge   "klick" für den Flyer

Erinnert ihr euch an unser Make and Take vom Norddemotreffen ode die Schachtel für die Freundin unseres Sohnes, beides ist mit dem neuen Brett hergestellt, aber dazu dann morgen mehr.

Euch einen schönen Abend

Liebe Grüße aus dem Stempelkeller Buxtehude

 

 

Zurück